Cacao Zeremonien

In den Zeremonien verbinde ich die Schamanische Tradition der Mayas mit der Schamanischen Tradition der Kelten. So finden die Cacao-Zeremonien zu den acht keltischen Jahreskreisfesten statt, welche auch thematisch im Mittelpunkt stehen.

Du kannst bei mir auch zeremonielle, rohe Cacaopaste aus Peru kaufen mit einem feinem Rezept für die Zubereitung. Bei Interesse melde dich hier info@elianemischler.ch



Cacao - Die Nahrung der Götter

Cacao ist eine Meisterpflanze und eine der wichtigsten Schamanisches Heilpflanzen. Sie wirkt sanft und dennoch kraftvoll und verbindet dich mit deinem Herzen. Sie trägt den Namen "Nahrung der Götter" und wurde in Spirituellen Zeremonien von den Azteken und den Mayas vor langer Zeit verwendet. Caco war lange auch eine Währung der Mayas und wurde "Das schwarze Gold" genannt. Der Ursprung der Zereomie kommt von der Olmec Kultur in Zentralamerika vor mehr als 3000 Jahren.

Die Cacao-Bohne ist ein wertvolles Nahrungmittel, das viel Magnesium, Eisen, Zink, Antioxidantien, Koffein und Vitamin C beinhaltet. Der Cacao ist gesund für den Körper und er beeinflusst auch unser Hormonsystem positiv, indem er hilft, Dopamine, Endorphine und Serotonie freizusetzen (ohne Nebenwirkungen). Cacao ist daher ein natürliches Antidepressiva. Die Bitterstoffe unterstützen den Körper in der Reinigung der Leber und Wut loszulassen. Das Getränk ist aus biologischem Cacao aus Peru, vegan und ohne Zusatzstoffe.

Der Cacao eingenommen in einer Zeremonie ist eine Herzmedizin, die dein Herz tiefer für dich und deine Mitmenschen öffnen kann. Die Herzöffnung unterstützt dich auch in der Selbstliebe, in der Manifestation, im Empfangen von Visionen und in deiner Heilung von Traumas. Die meisten Caco-Produkte, die du im Laden kaufen kannst, sind Fertigprodukte und haben nicht mehr viel mit der ursprünglichen Cacaobohne und ihren wertvollen Substanzen gemeinsam und wirken auch nicht entsprechend auf einer spirituellen Ebene.

Im magischen Zirkel tauchen wir gemeinsam in die wundervolle Welt von Mama Cacao ein. Wir verwurzeln uns mit der Erde, mit unseren Herzen und unserer Intuition und gehen in die authentische, von Liebe getragene Begegenung in der Gruppe. Die Weisheit von Mama Cacao untersützt uns dabei, unser inneres Leuchten zum Strahlen zu bringen und uns mit unserer Schöpferkraft und unserer Essenz zu verbinden.

Was geschieht an der Zeremonie:

Wir werden uns tief mit unserer Essenz und unserem Herzraum verbinden, uns selbst und anderen in Liebe Begegnen, uns in unserer Essenz zeigen.

Wir beginnen mit der Anrufung der Kräfte der 4 Elemente, unserem Urlicht, dem Himmel, und unserer Urkraft, der Erde, und kreieren in einer Co-Kreation einen magischen Kreis, worin wir die Zeremonie durchführen werden. Um uns tief mit uns und unserer Selbstliebe zu verbinden, werden wir Atemübungen und innere Reisen zu unserem Herzen durchführen, uns Tanz, Musik und Klang hingeben, uns mit unserer Urkraft und unserer inneren Klarheit verbinden. Gemeinsam kreieren wir einen Raum, in dem wir Heilen, manifestieren und einfach SEIN können. Dies alles mit der Unterstützungen der heilsamen, sanften, wirkungsvollen und heiligen Mama Cacao.


Daten

 

Yule, So, 21. Dezember 2020

Zeit

 

19.00 - ca. 22.30 Uhr

Anmeldung


 

Anmeldung unter info@elianemischler.chKontakt oder 079 704 23 75. Die Plätze sind beschränkt und werden nach Anmeldungseingang vergeben. Die Zeremonie wird durchgeführt ab drei Anmeldungen.

Mitnehmen


 

·   Wasser-Trinkflasche
·   Gegenstand / Kristall für den Altar, den du aufladen möchtest
·   Offenheit und Interesse

Kosten



 

Pro Abend: CHF 55.- bis 75.-- (nach Einkommen) . Wenn ihr euch zu zweit anmeldet, erhaltet ihr eine Vergünstigung von 10%. Die Absage 24 Stunden vorher ist kostenlos, ab 24 Stunden oder bei nicht Erscheinen bist du angehalten, den Betrag vollumfänglich zu bezahlen.






Yoni-Ei Zeremonie im heiligen Tempelraum der Weiblichkeit - Ein Selbstlieberitual



 


In dieser Yoni-Ei Zeremonie führe ich dich durch ein Selbstlieberitual, bei dem du dich tief mit deinem Herzen und mit deinem Schoss verbinden kannst, um diese zwei Aspekte dann in eine gemeinsame Verbindung zu bringen. In diesem sicheren Raum, kannst du dich öffnen für eine tiefe, von Intimität geprägte Begegnung mit dir selber. Du schaust dich in deiner ureigenen Essenz und gibst dir ein wunderbares Geschenk von Zeit, Raum und Selbstliebe. Liebe ist Heilung und Heilung ist Liebe.

Ich werde den Raum öffnen mit der Meisterin Maria Magdalena, die uns durch die ganze Zeremonie begleiten wird. Sie ist die Energie der Heilung unserer Verletzungen, die wir als Frauen erlebt haben – jetzt und in den letzten Jahrhunderten. So bringen wir Heilung in unsere ganze Ahninnenlinie.

Du wirst einen Heilstein für dich wählen können und dich damit verbinden. Das Yoni-Ei in der Qualität des Heilsteins wird dir in der tiefen Verbindung seine Weisheit und seine Liebe schenken. Es wird dir eine Freundin sein und dich von nun an begleiten. Du wirst den Umgang damit und viele Körperübungen lernen.

Ich schicke dich auf eine innere, transformative Reise nach Atlantis in den Tempel der Weiblichkeit. Dort wirst du mehr von der Weisheit des Kristalles für dich und deinen Weg als Frau in Erfahrung bringen.


Wirkung des Yoni-Ei

·      aktiviert und stärkt den Beckenboden und die Yoni

·      öffnet den Zugang zur Lustbelebt die Sinnlichkeit

·      harmonisiert den Zyklus

·      regeneriert das Gewebe

·      balanciert die Emotionen und zelluläre Erinnerungen

·      verbindet dich mit Selbstliebe





Daten 2020


 

Samstag, 17.10.


Zeit

 

 18.00 - ca. 22.00 Uhr

Anmeldung 


 

Anmeldung unter info@elianemischler.chKontakt oder 079 704 23 75. Die Plätze sind beschränkt und werden nach Anmeldungseingang vergeben. Die Zeremonie wird durchgeführt ab drei Anmeldungen.

Wenn ihr euch zu zwei anmeldet, gibt es eine Vergünstigung von 10%.

Mitnehmen

 

·      2 Lungi oder 1 Lungi und 1 langer Rock
·      Dein Lieblingsmassage-Öl für deine Yoni
·      Dein Yoni-Ei (du kannst auch vor Ort eines erstehen)
·      Wasser-Trinkflasche
·      Gegenstand für den Altar, zum Aufladen
·      Offenheit und Interesse

Kosten

 

 Einzelner Abend: CHF 55.- bis 75.—(nach Einkommen)




0


© Eliane Mischler - Praxis für Selbstliebe und Energiemedizin| Schifflaube 50 | 3011 Bern | +41 79 704 23 75 | info@elianemischler.ch


 .